und

Erfolgreich finanziert!

34
Menschen haben
bereits gespendet
14.105 €
wurden gesammelt
Jetzt spenden

Deine Spende ist steuerlich absetzbar

100 % werden weitergespendet

Im Jahr 1966 begann die Erfolgsgeschichte der EZ-Weihnachtsspendenaktion. Die Unterstützung galt damals einer heimatvertriebenen deutschen Familie, die in Esslingens französischer Partnerstadt Vienne in Not geraten war. Aus dem Leserkreis ging dann der Wunsch ein, man wolle gerne zu Weihnachten auch weiter „etwas Gutes tun“, vorausgesetzt, man erfahre wohin die Spenden gingen. Diese Anregung wurde aufgegriffen und ist bis heute Vorgabe, dass mit Spenden nur Bedürftige und soziale Einrichtungen unterstützt werden, die im Verbreitungsgebiet der Eßlinger Zeitung wohnen beziehungsweise engagiert sind. Mit der Weihnachtsaktion wurde so zum Beispiel auch der Grundstein für den Ausbau des Esslinger Notarztwesens gelegt.
 
Hinter der EZ-Weihnachtsspendenaktion steht der vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannte Verein „Gemeinsam helfen e.V.“ Die ehrenamtlichen Vereinsmitglieder und Mitarbeiter der Eßlinger Zeitung kooperieren mit vielen karitativen, kirchlichen und sozialen Einrichtungen, um Hilfsanträge zu beurteilen und den Verwendungszweck der Spendengelder gewissenhaft zu verantworten. Da der Verlag der Eßlinger Zeitung alle Verwaltungskosten trägt, kommt Ihre Spende ohne Abzüge bei den Empfängern an. 
Die EZ-Weihnachtsspendenaktion ist ein fester Bestandteil des sozialen Netzwerks der Region Esslingen. Mehrere Millionen Euro spendeten unsere Leserinnen und Leser seit Bestehen der Aktion. Vielen hilfsbedürftigen Menschen konnte geholfen werden. 

Auch in diesem Jahr möchten wir mit Ihren Spenden wieder möglichst vielen hilfsbedürftige Menschen helfen. Neben persönlichen Einzelfällen helfen Ihre Spenden für die EZ-Weihnachtsspendenaktion 2016 ganz konkret bei der Umsetzung folgender Projekte, u.a.:

Projekt „Ideenreich“ von Agapedia 
"Sozialmedizinische Nachsorge für Familien mit chronisch schwer kranken Kindern im Landkreis Esslingen" von der Lebenshilfe Göppingen 
"Baby-Notarztwagen und zwei Inkubatoren" vom DRK Rettungsdienst Esslingen 
"Treppenlift, Möblierung Gemeinschaftszimmer, Technische Geräte" vom Verein zur Förderung einer sozialen Psychiatrie e.V.
"Frühchentreff" vom Klinikum Esslingen 
"Diverse Arbeitskreise Asyl" von verschiedenen Gemeinden
"Hospizgruppe Deizisau-Altbach"
"Ausbildung Familienpaten" vom Deutschen Kinderschutzbund 
"Herzenssache" der Stadt Plochingen 

Wir bitten Sie auch in diesem Jahr vielen hilfsbedürftigen Menschen aus der Region Esslingen mit einer Spende zu helfen.
Projektort: Zeppelinstraße 116, 73730 Esslingen, Deutschland
Fill 100x100 default

Ansprechpartner:

D. Meyer

Hat Dich dieses Projekt überzeugt?

Jetzt helfen und spenden