und
40
Spenden bisher
25.061 €
fehlen noch
Jetzt spendenDu hast einen Gutschein?

Du erhältst eine Spendenbescheinigung vom Spendenempfänger betterplace (gut.org gAG).

100 % werden weitergespendet

 
Die Begabten-AG des Melanchthon Gymnasiums Bretten (bei Karlsruhe) wird im Auftrag von Claim for Dignity und in Kooperation mit dem Textilinstitut Denkendorf eine mit Photovoltaik und Wasserkollektoren betriebene Wasseraufbereitungsanlage für Trinkwasser als alternative Technologie entwickeln. Sowohl die Module der Anlage als auch das Knowhow sollen Entwicklungsländern kostenlos bereit gestellt werden. Dazu werden Materialien und technisches Equipment  benötigt.

Inzwischen werden von Freiwilligen die Funktionsmodelle und Demonstratoren vor Ort in Gebiete wie Namibia und Peru aufgebaut. Dazu werden die Freiwillige über work and travel und während ihrem sozialen Jahr von Claim for Dignity technisch qualifiziert und in die jeweiligen Gebiete zum Einsatzort zum Aufbau der entwickelten Anlagen geschickt.






Projektort: Denkendorf, Deutschland

Ansprechpartner:

Michael S.

Hat dich dieses Projekt überzeugt?

Jetzt helfen und spenden