und
6
Menschen haben
bereits gespendet
1.510 €
fehlen noch
Jetzt spenden

Du erhältst eine Spendenbescheinigung vom Spendenempfänger betterplace (gut.org gAG).

100 % werden weitergespendet

Katalog zum Jubiläum 20 Jahre Kunstverein Nürtingen e.V.
 
Zur Jubiläumsausstellung soll ein Übersichtskatalog erscheinen, der alle Ausstellungen des Kunstvereins dokumentiert. Für dieses Vorhaben bittet der Kunstverein um Spenden über die Plattform betterplace.org
Aus den fast 100 Ausstellungen der letzten 20 Jahren wurden 4 Künstler ausgewählt, die stellvertretend für die bisherigen Orte des Kunstvereins die Jubiläumsausstellung mit aktuellen Arbeiten bespielen werden. Zur Eröffnung am 12.10.2017 soll der Katalog fertig gestellt werden. 
 
Der Kunstverein Nürtingen besteht seit 1997 und hat momentan 70 Mitglieder. Er ist Mitglied im ADKV (Arbeitsgemeinschaft Deutscher Kunstvereine), in der bundesweit mehr etwa 300 Kunstvereine organisiert sind. Jeder kunstinteressierte Bürger kann Mitglied werden und den Kunstverein unterstützen. Der Mitgliedsbeitrag beträgt 30,- € im Jahr. 
Das Programm umfasst 4 - 5 Ausstellungen pro Jahr. Eine davon ist alle 2 Jahre die Mitgliederausstellung und die Abschlussausstellung der Künstler des Atelierstipendiums. Die Programmgestaltung des Kunstvereins veranlasst viele namhafte Künstler sich für eine Ausstellung im Kunstverein Nürtingen zu bewerben. In Abständen ist es auch möglich Ausstellungen mit asiatischen Künstlern durchzuführen.
 
Die Gründungsinitiative für den Kunstverein Nürtingen ging - wie so vieles im Bereich der Bildenden Kunst in Nürtingen - von Prof. K.H. Türk aus. Das Künstlerhaus in der Laiblinstegstr. 2 war das erste Domizil für die Galerie des Kunstvereins. Nach der Sanierung der Stadthalle bezog der Kunstverein einen Ausstellungsraum im neuen K3N. Auf Initiative des Kunstvereins beschloss der Kulturausschuss 2007 ein Kunststipendium in Kooperation mit dem Kunstverein Nürtingen e.V. zu vergeben und den Kunstverein mit einem jährlichen Zuschuss zu unterstützen. Damit war die Anmietung von Räumen in der Fabrik Oelkrug mit mehr als doppelt soviel Ausstellungsfläche und idealen Lichtverhältnissen möglich. 
2011 bestätigte der Stadtrat diese Unterstützung und verlängerte sie auf unbestimmte Zeit. Mit der Objektentwicklung Wohnbebauung Oelkrug war das Ende des ehemaligen Fabrikgebäudes besiegelt und der Kunstverein musste neue Ausstellungsräume suchen. Glücklicherweise war es dann 2014 möglich in eine für den KV als Galerieraum hergerichtete Fabriketage auf dem Gelände der Firma Greiner in der Galgenbergstraße 9 in Nürtingen zu wechseln. 
 
Die Entwicklung des Kunstvereins wurde wesentlich durch die Förderung der Stadt Nürtingen und die Komplementärmittel des Regierungspräsidiums Stuttgart ermöglicht. Entscheidend aber sind die ehrenamtliche Arbeit seiner Mitglieder, die vielen privaten Spender, und die Sachspenden der ortsansässigen Firmen.
 
Mit dem Katalog zum Jubiläum sollen die zahlreichen Ausstellungen und dieses langjährige Engagement dokumentiert und für Interessierte zugänglich gemacht werden.
Projektort: Galgenbergstraße 9, 72622 Nürtingen, Deutschland
Fill 100x100 default

Ansprechpartner:

M. Gompf

Hat Dich dieses Projekt überzeugt?

Jetzt helfen und spenden